Windkraftdiskussion - WGLF-Wählergemeinschaft Lauenau/Feggendorf

Direkt zum Seiteninhalt
Keine neuen Windkraftanlagen gegen den Willen der Menschen – Thomas Wolf stellt aktuelle Flächennutzungsplanung in Frage
Nach der aktuellen Berichterstattung über mögliche neue Windkraftanlagen am Deister trafen sich besorgte Menschen aus Rodenberg und Feggendorf, um mit Thomas Wolf, dem Bürgermeisterkandidaten für die Samtgemeinde Rodenberg über seine Vorschläge zu dem Thema zu diskutieren. „Der derzeitige Flächennutzungsplan der Samtgemeinde Rodenberg entspricht nicht mehr den aktuellen Anforderungen der Rechtsprechung zur Genehmigung von Windkraftanlagen“, stellte Thomas Wolf fest.
 
„Die Planung von neuen Windkraftanlagen unmittelbar südlich des Deister hat schon einmal zu größeren Bürgerprotesten geführt“, berichtete Nicole Wehner, die Sprecherin der Wählergemeinschaft Lauenau-Feggendorf (WGLF). Anhand der vorliegenden Pläne erläuterte die Fraktionssprecherin den anwesenden Personen, den derzeitigen Planungsstand der möglichen Windvorranggebiete. „In der Samtgemeinde Rodenberg gibt es neben der Windkraft Vorrangfläche in Apelern mit drei bereits älteren Anlagen, nur eine weitere zusammenhängende Potenzialfläche für neue Windkraftanlagen. Diese liegt am Fuß von Feggendorf und erstreckt sich bis oberhalb von Rodenberg, unmittelbar unterhalb des Deisters“, erläutert Nicole Wehner weiter. Mit Thomas Wolf gemeinsam ist Nicole Wehner der Meinung, dass neue Windkraftanlagen in diesem Bereich nicht nur eine schwere Belastung der hier lebenden Menschen, sondern auch für die Natur und die Erholungslandschaft der Samtgemeinde Rodenberg eine erhebliche Einschränkung bedeuten würden.
 
BUZ Windkraft 1: Die aktuellen Pläne weisen unmittelbar südlich des Deister zwischen Feggendorf und Rodenberg eine große Potenzialfläche für Windkraftanalgen in der Samtgemeinde Rodenberg aus.
WÄHLERGEMEINSCHAFT LAUENAU/FEGGENDORF  
  Deisterstr. 10;
31867 Lauenau/Feggendorf
Copyright WGLF
WGLF- Wählergemeinschaft Lauenau/Feggendorf
Zurück zum Seiteninhalt